Rockhounds: Suche nach einem Markt für Foraged Rocks



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Aliza Sollins

In Kentucky, wo ich lebe, ernten einige Bauern einzigartige lokale Produkte, die Millionen von Jahren zurückreichen. Auf dem örtlichen Bauernmarkt zeigen sie funkelnde Geoden und hell gestreifte Achate zwischen den Salaten und Tomaten. Roland McIntosh und Lonnie Wilson sind seit Jahren auf ihren Grundstücken durch die Hügel und Bäche gelaufen, um zwischen den Felsen nach Edelsteinen zu suchen. Diese Bauern sind Amateur-Geologen, auch als Rockhounds bekannt.

Geoden und Achate lagen tief unter dem Kalkstein von Kentucky und reichten bis vor 250 bis 275 Millionen Jahren zurück. In einer Sendung, die auf dem lokalen öffentlichen Fernsehsender ausgestrahlt wird, erklärt McIntosh, dass genau wie Diamanten aus Kohlenstoff gebildet werden, Geoden aus Siliziumdioxid gebildet werden, das zu einer Form von Quarz wird, die als Achat bekannt ist.

Rockhounds finden ihre Schätze oft, indem sie in oder in der Nähe von Bachbetten suchen, wo die Erosion die obersten Erdschichten abgeschnitten hat. Bei einigen Arten von Geoden erscheint der Achat als Adern oder Vertiefungen, die mit klaren, weißen oder Topaskristallen ausgekleidet sind.

Bei anderen Arten bilden Spurenelemente zusammen mit dem mikroskopisch kleinen Quarz im Achat dekorative Farbstreifen in Streifen aus milchigem Opal, leuchtendem Orangerot, Umbragelb, Rosarosa, Tiefschwarz und mehr.

Wilson von Hoot Owl Holler verkauft seine Geoden, als er sie auf den Hügeln neben seinem Bachbett findet. Kristalle oder Quarzadern zeigen sich auf natürliche Weise durch Löcher und Brüche in den Felsen. Der Verkauf kann sein Einkommen an einem guten Tag um etwa 50 bis 100 US-Dollar pro Markttag ergänzen. Ein Vorteil dieses speziellen lokalen Produkts besteht darin, dass es sich um nicht verderbliche Produkte handelt, die im Frühjahr und im Spätherbst bei niedrigen Ernten auf dem Markt verkauft werden können, und dass sie für Touristen auf dem Markt beliebt sind.

McIntosh ist in der Region als Achatexperte und Sammler weithin bekannt. Sein Buch Kentucky Achat: Staatsgestein und Mineralschatz des Commonwealth (University Press of Kentucky, 2013) zeigt eine fantastische Sammlung von Achat, und er schneidet und poliert persönlich die auf seinem Grundstück gefundenen Mineralien. Einige der polierten Runden - bekannt als Cabochons - werden an lokale Juweliere verkauft, und er besucht häufig Edelstein- und Mineralienshows. Auf dem Bauernmarkt ist Rolands Stand saisonal mit Papaya, Sassafras, Weinbeeren, Rhabarber und anderen interessanten Nahrungsmitteln oder mehrjährigen Produkten bestückt, aber eine permanente Bereitschaft sind seine zwei Wannen voller Mineralienschätze aus Kentucky.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Verkäufe Ihres eigenen Bauernmarktes zu ergänzen, orientieren Sie sich an diesen beiden und suchen Sie möglicherweise über die Landwirtschaft hinaus nach anderen Ressourcen, die Ihr Land möglicherweise bietet.


Schau das Video: Rock hunters, a informative video of finding fire agate in the Arizona desert.


Vorherige Artikel

Nankins

Nächster Artikel

Nadelspitzenstickerei