Senat verabschiedet Beschluss zu Ehren des Cowboys



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.



Foto von Karen Keb Acevedo

Zu Ehren des Nationalfeiertags des Cowboys, der
Hobbyfarmen Team zog ihr bestes Western an
Tragen Sie außerhalb unseres Büros in Lexington, KY.

Von links nach rechts: Associate Editor Stephanie
Staton, Chefredakteurin Lisa Munniksma,
Chefredakteurin Karen Keb Acevedo und
Schnittassistentin Krissa Smith

Der Nationalfeiertag des Cowboys ist der 25. Juli 2009, wie der US-Senat am 9. Juni beschlossen hat.

Die Gesetzesvorlage würdigt das dauerhafte Erbe des Cowboys in Amerika und die Beiträge, die Cowboys auch heute noch für unsere Nation leisten.

„Ich bin froh, dass der Senat der Vereinigten Staaten eine so dauerhafte kulturelle Ikone des amerikanischen Westens ehrt, die unwiderruflich mit der Geschichte des Pferdes in diesem Land verbunden ist. Es ist wichtig, sich an den Cowboy zu erinnern, und das Pferd bleibt immer noch ein wichtiger Teil Amerikas. Diese Entschließung erkennt sowohl die Geschichte als auch den anhaltenden Beitrag des amerikanischen Cowboys an “, sagte Jay Hickey, Präsident des American Horse Council.

Amerikanischer Cowboy Das Magazin brachte die Idee für eine nationale Feier der Cowboys auf den Markt, nachdem es aufgrund der Frage „Warum braucht Amerika einen Cowboy?“ enorm positive Rückmeldungen erhalten hatte.

Der US-Senator Mike Enzi aus Wyoming ging noch einen Schritt weiter und legte dem Senat eine Resolution vor. Die Resolution wurde erstmals im Jahr 2005 verabschiedet, und Präsident George W. Bush gab eine Unterstützungserklärung für die Resolution ab, in der er behauptete: "Wir feiern den Cowboy als Symbol für die große Geschichte des amerikanischen Westens."

Die Entschließung, die jedes Jahr wieder eingeführt werden muss, bis sie vom Präsidenten offiziell zum nationalen Tag der Einhaltung ernannt wird, wurde seit 2005 jährlich verabschiedet.

Da die öffentliche Begeisterung für den Nationalfeiertag des amerikanischen Cowboys weiter zunimmt, Amerikanischer Cowboy hofft, dass der 4. Samstag im Juli bald als permanente Feier im nationalen Kalender genannt wird.

Lokale Veranstaltungen sind den ganzen Tag über geplant. Klicken Sie hier, um zu sehen, ob sich einer in Ihrer Nähe befindet.


Schau das Video: Clan-Autos einziehen: Merz-Vorschlag amüsiert Laschet in CDU-Schlagabtausch


Vorherige Artikel

Vorspeisenrezepte

Nächster Artikel

Rosmarin: Holen Sie sich so viel wie möglich für Herbst und Winter