Student, der Solar Motorcycle Rides On patentiert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Mit freundlicher Genehmigung der Purdue University

Ein Student der Purdue University patentierte ein solarbetriebenes Motorrad und gründete dann einen Club, um mit anderen Studenten an der Entwicklung anderer Elektrofahrzeuge zu arbeiten.

Der Physik-Major Tony Danger Coiro, ein Junior aus South Bend, Indiana, erhielt ein vorläufiges Patent für sein Motorrad, das Sonnenenergie verwendet, um seine Transportkosten auf weit weniger als einen Cent pro Meile zu senken. Die Blei-Säure-Batterien können auch über Wechselstrom aufgeladen werden.

Nach dem Kauf eines 1978er Suzuki für 50 US-Dollar gab Coiro 2.500 US-Dollar für die Neugestaltung und Nachrüstung des Fahrrads aus, was ihm eine Reichweite von bis zu 24 Meilen pro Ladung und eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Meilen pro Stunde bietet.

"Das Fahrerlebnis ist surreal", sagt Coiro. „Ich bekomme eine sofortige, leise und konstante Beschleunigung, die den Stadtverkehr übertrifft. Es ist wie auf einem Zauberteppich. "

Coiro gründete gemeinsam mit Jim Danielson und Sean Kleinschmidt, beide im zweiten Jahr aus dem Vorort von Chicago, den Purdue Electric Vehicles Club. Danielson und Kleinschmidt verbrachten ihren Sommer nach der High School damit, 1987 einen Porsche 924S auf elektrischen Strom umzustellen.

Der Maschinenbau-Major Kleinschmidt übersetzte diesen Erfolg in ein Sommerpraktikum bei Tesla, wo er bei der Entwicklung von Batterien für die Hersteller des vollelektrischen Sportwagens von Weltklasse half. Danielson, der sich auf Elektro- und Computertechnik spezialisiert hat, hat seinen Sommer damit verbracht, Motorsteuerelektronik für Electro Motive Diesel zu entwickeln, das dieselelektrische Lokomotiven entwickelt und herstellt.

"Purdue Electric Vehicles wird die Begeisterung und das Wissen und die Entwicklung von Elektrofahrzeugen durch Studenten und die Gemeinde fördern", sagt Coiro.

Laut Coiro wird der Purdue Electric Vehicle Club seine bahnbrechenden Technologien patentieren und vermarkten und den Erlös in die Forschung und Entwicklung neuer Prototypen zurückführen. Coiro entwirft bereits ein 100-PS-Motorrad, das bis zu 100 Meilen pro Ladung fährt, 100 Meilen pro Stunde erreicht und noch mehr Energie aus der Sonne bezieht. Das Allradfahrrad wird Motoren in jeder Nabe und keine Antriebsstränge enthalten.

"Ich habe viel gelernt, dieses erste Fahrrad zu bauen, und jetzt bin ich bereit, einen Game-Changer zu entwickeln", sagt er.

Coiro, Danielson und Kleinschmidt beaufsichtigten den Bau der 17 elektrischen Rennkarts, die die Studenten für den ersten Grand Prix von Elektrofahrzeugen im Frühjahr 2010 in Purdue gebaut hatten.

2011 werden voraussichtlich Studententeams aus dem gesamten Mittleren Westen an diesem Rennen teilnehmen. Das Rennen wurde vom Indiana Advanced Electric Vehicle Training and Education Consortium von Purdue ins Leben gerufen, um die Möglichkeiten von Elektrofahrzeugen zu demonstrieren und eine neue Generation junger Ingenieure auszubilden, um sie zu verbessern und die Autoindustrie in Indiana und darüber hinaus neu zu gestalten.

"Elektrofahrzeuge sind vier- bis fünfmal effizienter als Verbrennungsmotoren - das ist ein großer Unterschied", sagt Coiro. "Sie sind nicht die Lösung für unsere Energieprobleme, aber sie werden ein immer größerer Teil des Puzzles sein."

Nach seinem Abschluss plant Coiro die Gründung eines Unternehmens, das Elektrofahrzeuge entwickelt. Schließlich plant er die Gründung eines gemeinnützigen Energieunternehmens.

„Gas ist nicht unendlich verfügbar, daher müssen wir in Zukunft auf eine andere Energiequelle umsteigen, sei es Kernfusion oder -spaltung, Sonne oder Wind“, sagt er. "Es wird viel einfacher sein, ein Elektrofahrzeug vom Netz zu nehmen."

Tags alternative Energietechnologien, Elektrofahrzeuge, Student der Purdue University, Solarenergie, solarbetriebenes Motorrad


Schau das Video: Wild Camping Motorcycle Camping Tour UK - 100 Sub Special!!!


Vorherige Artikel

Vorspeisenrezepte

Nächster Artikel

Rosmarin: Holen Sie sich so viel wie möglich für Herbst und Winter